Manchmal kommt es anders als man denkt..

Normalerweise wäre ich nun bereits in meiner Gastfamilie und mit völlig neuen Riten und Sitten konfrontiert.

ABER .. Der Flieger ging nicht wie erwartet, am 18.März für mich in die Luft, Richtung Hong Kong.

Es sind manchmal die unerwartet schrecklichen Dinge, die einen auf den Boden der Tatsachen kommen lassen. Der TOD eines geliebten Menschen 😔

Deshalb gilt jetzt, „Kopf hoch“ und „Fight for your dreams“.

Deine heißgeliebten Bucketlists sind  somit für die „Tonne“ und müssen überarbeitet werden. Nämlich an dein persönliches ICH und die Gegenwart!!
Fabi🇳🇿

Advertisements

Schriftliches Abitur ✔️. Interview ✔️

Kiaora!🇳🇿

 (wie es so schön auf Maori heißt)
Endlich sind zwei riesige Schritte Richtung dem anderen Ende der Welt getan….🇳🇿
Nach dem ich seit 25.01 mit meinen schriftlichen Abitur Klausuren fertig bin, ist eine große Last von mir gefallen und der Traum von Neuseeland ein Stück näher gekommen.

Am 28.01 hatte ich dann mein Interview, welches ohne Problem verlief.Somit war der nächste Step erledigt.Meine Betreuerin wird meine Bewerbung am 01.02 dann nach Bonn zur Überprüfung schicken und ich hoffe darauf, so schnell wie möglich freigeschaltet zu werden um auf Familiensuche zu gehen bzw. um gefunden zu werden 😊

Ich bin schon gespannt ob und welche Familien mich anschreiben werden und zu einem Skype Date einladen. Am liebsten wäre mir eine Familie mit zwei oder drei Jungs. Mit denen ich auch mal coole, etwas „härtere“ Sachen machen kann. Ihr wisst schon .. Fußball etc.pp. Dennoch wäre ich über jede Anfrage unglaublich glücklich. 

Wenn dies geschieht melde ich mich nochmal .. 

Bis dann und Good Bye ☺️

Fabian